WeCreativez WhatsApp Support
Schreib uns direkt per Whatsapp
Hey, wie kann ich dir helfen?

Single Blog Title

This is a single blog caption

Die Zweite gewinnt glanzlos im Derby gegen Blau-Weiß Neubrandenburg II

Mit einem verdienten aber wenig inspirierten 3:0-Sieg gegen den Tabellenletzten Blau-Weiß Neubrandenburg hat unsere Zweite die Tabellenführung der Kreisliga weiter gefestigt. Die Gäste, bislang noch ohne Punkt, waren wie erwartet ein unangenehmer Gegner. Gerade in der ersten Halbzeit tat sich unsere Motor-Elf im Stadtderby schwer. Obwohl man bereits ab der achten Spielminute nach dem 1:0 durch Mohamed mit einer Führung im Rücken spielen konnte. 

Doch statt den Ball laufen zu lassen, verzettelten sich unsere Spieler leider allzu oft unnötig in Einzelaktionen. Obwohl Abdulei noch einen Hochkaräter auf dem Fuß hatte, war es nicht das dominante Spiel, dass sich im Vorfeld alle gewünscht hatten. Defensiv hatte die Mannschaft die sporadischen Angriffe des Gegners problemlos im Griff.
Nach kritischer Aufarbeitung in der Pause lief es in der zweiten Hälfte etwas besser. Jetzt rollte der Ball auch mal fließend durch die Reihen. Nach einer knappen Stunde schaltete Mohamed nach einem Ballgewinn in Hälfte von Blau-Weiß schnell, spurtete in den Strafraum und legte für unseren Kapitän Lucas auf, der nur noch einschieben musste. Danach bliebe Großchancen Mangelware, Buschi war mit seinen Versuchen aus der Ferne noch am nächsten dran. Blau-Weiß machte jedoch auch mit einem Zwei-Tore-Rückstand keine Anstalten, selbst etwas ins Spiel zu investieren. Kurz vor Schluss stellte Lucas den 3:0-Endstand her. 

Ein Sieg, der in der Höhe durchaus in Ordnung geht. Doch gegen andere Liga-Gegner wird sich die Zweite wieder steigern müssen, damit die Tabellenführung weiter in Motor-Hand bleibt.

Leave a Reply