WeCreativez WhatsApp Support
Schreib uns direkt per Whatsapp
Hey, wie kann ich dir helfen?

Single Blog Title

This is a single blog caption

Großer Kampf der 2.!

Heute ging es zum haushohen Favoriten SV Neuenkirchen 1 zum Kick.
Natürlich wollten wir den Gastgeber bisschen ärgern und versuchen so lange wie möglich die Null halten.
Die Ausgangslage war klar, Neuenkirchen muss und wir wollten so gut wie möglich.
Entsprechend stellten wir auch auf Grund unseres knappen Personals, die Taktik auf Konterfussball auf.
Das klappte in der 1. Halbzeit richtig gut und die Gastgeber kamen nur selten gefährlich vor unser Tor. Natürlich gab es trotzdem Möglichkeiten, die aber alle in der guten Verteidigung oder aber bei Behzad vereitelt wurden.
Auch in der Halbzeitpause gab es kaum Rede bedarf, da einfach unsere Vorgaben eingehalten wurden.
Uns war natürlich klar das der Druck nach der Pause nochmals erhöht wird, aber dem wollten wir uns gerne stellen.
Dann 55. Spielminute ein normaler Zweikampf ohne Foulspiel und plötzlich ein Pfiff. 
Freistoß an der Strafraumgrenze! Natürlich ließ der Gastgeber sich dieses Geschenk nicht nehmen und versenkte den Ball sehenswert im Winkel.
1:0 Neuenkirchen!
Gesenkte Köpfe oder deprimierte Kicker, nicht mit uns. Wir kämpften weiter um jeden Ball, jeden Meter Platz und wurden belohnt!
In der 69. Minute haute Gamah eine Flanke im Fallen nach vorne. Diese Flanke entwickelte sich zum Torschuss, da der Ball sich über den guten Keeper der Neuenkirchener senkte und im Winkel und Innenpfosten zum mehr als verdienten Ausgleich einschlug. 1:1! Wahnsinn 
Ab jetzt war es ein Match mit offenem Visier.
Es ging auf und ab und beide Teams schenkten sich sportlich nichts.
Dann die Entscheidung des Duells!
90. Spielminute langer Ball in unsere Richtung.
Meysam und ein Spieler der Gastgeber hinterher und Meysam klärte den Ball zur Ecke.
Gleichzeitig ein Schrei des Angreifers, sowie der Ruf der Neuenkirchener Bank nach einem Elfmeter.
Der Schiri erkundigte sich beim Spieler was es war und zeigte dann auf den Punkt. Zuvor wurde Ball gespielt und Ecke angezeigt.
Somit wurde dieses Spiel durch diese Entscheidung,wie sich später herausstellte , falsche Entscheidung entschieden.
2:1 durch den Elfmeter.
Das Spiel war zu Ende, der Schiri erkundigte sich nochmals und es stellte sich heraus, kein Kontakt, kein Foulspiel, aber Tatsachenentscheidung.
Schade, aber keine Enttäuschung bei unserem Team, denn zu stark war der gemeinsame Auftritt unser 12 Spieler an diesem Tag.
Tolle Leistung!
Es gab viel anerkennende Worte der Neuenkirchener Spieler.
Dieser Fight hat Spaß gemacht! Text/Bild: UK

Leave a Reply