WeCreativez WhatsApp Support
Schreib uns direkt per Whatsapp
Hey, wie kann ich dir helfen?

Single Blog Title

This is a single blog caption

Spitzenspiel der KOL

Unser Team wollte nach der Niederlage der vergangenen Woche etwas gut machen, kam auch fast in Bestbesetzung 
zum Weidenweg und spielte von Beginn an frech nach vorne.
Leider wurden die guten Angriffe nicht sauber zu Ende gespielt und so war es auch nicht verwunderlich, das wir bei einer Ecke der Strelitzer keinen richtigen Zugriff auf den Ball hatten und der Gegner einen unglücklichen Abpraller nur noch einschieben musste.
0:1
Keine Katastrophe, aber zumindest ärgerlich, da die Gäste vor der Halbzeit nicht wirklich besser waren.
Nach einer kurzen Besprechung ging es weiter und es dauerte auch nicht allzu lange bis wir einen Doppelschlag verkraften mussten. Leider konnten wir 2 lange Bälle nicht ordentlich verteidigen und so stand es bereits nach 52 Minuten 3:0 für die Gäste.
Aufgeben gab es jedoch nicht!
Wechsel- Felix für Abdulei und neue Energie kam in das Spiel 
Schnelles direktes Spiel auf Felix und der Anschluss war geschafft.
Danach eine weiterer Wechsel – Stefan für Paul der verletzt war und es wurde angegriffen.
Jetzt gab es überwiegend nur noch die Richtung des Gästetores.
Langer Ball auf Jay , Ballkontrolle und Abschluss in Stürmermanier , es steht 2:3 !
Mut und Hoffnung keimten auf und die Möglichkeiten zum Ausgleich ergaben sich. 
Die Gäste wirkten auf dem Platz angenockt und am Spielfeldrand angefressen und verzweifelt. Was für Kommentare dort von der Bank kamen- Unglaublich!
Egal, beide Teams wollten das Spitzenspiel natürlich sportlich klären und warfen sich jetzt in jeden Zweikampf und Zeitspiel war das große Zauberwort. Leider konnten wir keinen Angriff sauber zu Ende spielen , so das der Gast den Sieg und somit die Punkte mit nach Hause nehmen konnte.
Nächste Woche geht es dann nach Woldegk.

Leave a Reply