WeCreativez WhatsApp Support
Schreib uns direkt per Whatsapp
Hey, wie kann ich dir helfen?

Single Blog Title

This is a single blog caption

Testspiel gegen FSV 90 Altentreptow

Das Finale der Testreihe stand am Sonnabend um 14 Uhr zu Gast beim FSV 90 Altentreptow in der Landesklasse an.

Der Gastgeber beendete die letzte Saison immerhin als Staffel 4.er und hat sich auch für diese Saison viel vorgenommen.

Bei tollen Bedingungen, vielen Zuschauern und personell gut besetzten Mannschaften ging pünktlich los.

Natürlich waren wir der Außenseiter und wollten dementsprechend etwas tiefer stehen und abwarten. Leider gelang das anfangs nicht und der Gastgeber hatte den besseren Start.

Mit ungenauen Pässen und viel zu viel Raum für den Gegner machten wir den Altentreptower es natürlich auch noch leichter. Somit verwunderte es auch niemanden, das wir schon in der 5. Minute mit 1:0 zurücklagen.

Unsere Spielweise änderte sich auch im Rest der  1. Hälfte nicht wirklich und so konnten wir mit dem  2:0 Rückstand zur Pause noch zufrieden sein.

Eine deutliche Ansprache zur Pause, Umstellung im System und personelle Veränderungen brachten einen neuen Willen auf den Platz.

Nun war unser Team nicht mehr wiederzukennen und drückte dem Gastgeber unser Spiel auf. Mit schnellen und genauen Zuspielen wurde die Kette des Landesvertreters immer wieder durchbrochen. In der 54. Minute konnte Basti dementsprechend auch nur noch per Foul im Strafraum vor dem Abschluss gestoppt werden.

Elfmetertor durch Thomas zum Anschlusstreffer!

Jetzt gab es nur noch eine Spielrichtung. Jede Aktion der eigenen Mannschaft wurde beklatscht.

58. Spielminute:

Schöne offensive Ballführung von Felix über das Mittelfeld, dann Weitergabe in den Lauf von Paul, der sofort Tom freistehend vor dem Kasten sah und diesen super zum 2:2 Ausgleich bedienen konnte.

Anschließend kamen die Altentreptower kaum noch zu größeren Torchancen, bzw. überhaupt zu guten Spielpassagen. Der Bann war gebrochen und der Ball lief in unseren Reihen. 

In der 71. war dann wieder Bastizeit , der auf halbrechts geschickt wurde und natürlich sicher zum 2:3 einschob.

Endlich die Führung im Spiel und wieder haben wir einen Rückstand gedreht.

Konditionell waren wir mindestens auf Augenhöhe und mannschaftlich besonders in der 2. Hälfte die geschlossenere und willensstärkere Truppe auf dem Platz.

Weitere sehr gute Chancen wurden gemeinsam herausgearbeitet, so das der Landesvertreter am Ende mit der knappen Niederlage zufrieden sein konnte.

Das Spiel wurde von beiden Seiten sehr fair und freundschaftlich geführt, leider gab es nur wieder unschöne dumme Kommentare von einem Altentreptower Zuschauer gegenüber unserem Torwart.

Egal, der Favorit wurde geschlagen und der letzte Test brachte uns noch einige Erkenntnisse für die nächsten 2 Wochen bis zum Pokalstart.

Wir bedanken uns für die Einladung und beenden damit unsere Testspielreihe. 👍⚽️

Leave a Reply